Produktinformationen

P/Q-Calcium Channel Antibody (LEMS® Assay) - RIA

Katalog-Nr.

RA117/25
Radiorezeptorassay
für die quantitative Bestimmung von
Autoantikörpern gegen den
spannungsabhängigen P/Q-Calcium-Kanal (VGCC) in Serum oder Plasma. Vorgereinigte Calcium-Kanäle vom P/Q-Subtyp, mit 125I-ω-Conotoxin MVIIC markiert

Format

25 Bestimmungen
1 Positiv- und 1 Negativ-Kontrolle

Durchführung

2 x 25 µl verd. (1:10) Patientenserum oder -plasma
1. Inkubation:    1 Stunde bei Raumtemperatur
2. Inkubation:    1 Stunde bei Raumtemperatur

Klin. Bereiche

Neurologie, Immunologie, Autoimmunerkrankungen

Erkrankungen

Lambert-Eaton Syndrom; Differentialdiagnose myasthener Syndrome

Normalbereich

Gesunde Blutspender <30 pmol/l (n=160); Referenzbereich bis 40 pmol/l

Spezifität

Zur Ermittlung wurden Proben von folgenden Patientengruppen gemessen:
SLE, Diabetes mellitus (IDDM), M. Basedow , Hashimoto Thyreoiditis, Myasthenia gravis, M. Addison und RA.

Bei keiner der Proben konnten positive Werte gemessen werden (100%).

Sensitivität

50 Patienten mit Lambert-Eaton Syndrom - mit und ohne kleinzelligem Bronchialkarzinom - wurden untersucht. Alle Proben zeigten Werte über 40 pmol/l (100%).

Arbeitsanleitung