Produktinformationen

Aquaporin-4 (AQP4) Autoantikörper - ELISA

Katalog-Nr.

EA111/96

Enzymimmunoassay für den quantitativen Nachweis von Autoantikörpern gegen Wasserkanal Aquaporin-4 im Serum

Format

12x8 Bestimmungen (Mikrotiterplatte)

Durchführung

Klin. Bereiche

Neurologie, Immunologie, Autoimmunerkrankungen

Erkrankungen

Neuromyelitis optica (auch Devic-Syndrom)

Normalbereich

< 3 Units/ml ist negativ; > 3 Units/ml ist positiv

Spezifität

99% mit n = 358 gesunden Blutspendern

Sensitivität

77%  für n = 62 Patienten mit NMO oder verwandten Erkrankungen

Merkmale

Zuverlässige und einfache Methode, um AQP4 Autoantikörper zu messen, die ein spezifischer Marker für Neuromyelitis Optica (NMO) oder Devic Syndrom sind.

Die Messung der AQP4 Autoantikörper hilft bei der Differentialdiagnose der NMO und der Multiplen Sklerose, wenn die klinische Symptomatik nicht ausgeprägt ist und eine frühzeitige Behandlung angestrebt wird.

Der AQP4 Autoantikörper ELISA ist durch folgende Patente geschützt: US Patent 7,101,679 und 7,947,254 und Europa Patent 1700120. Weitere Patente und Patentanmeldungen in anderen Ländern sind in Vorbereitung.

Arbeitsanleitung